Frühlingshafte Kugel aus Wattepads

Ich hatte mal wieder eine Idee zum Basteln mit Wattepads für eine leichte Frühlingsdeko. Diesmal habe ich jedoch nicht einen herbstlichen oder frühlingshaften Kranz gestaltet, sondern eine Styroporkugel genommen.

wattepadkugel-detailWie bei dem letzten Frühlingskranz werden auch hier die Wattepads geteilt und dann mit einem Draht oder einem Nagel mittig in die Styropormasse gesteckt. Hinzu kommen zur Deko noch einige cremfarbenen und rosaroten Rosen aus Geschenkband. Einen Link zur Erklärung, wie man diese falten und nähen kann, habe ich bereits in dem Beitrag „Weidensterne mit Blüten aus Geschenkband“ gesetzt. Eine cremfarbene Kordel lässt sich auch leicht anbringen – entweder festkleben oder feststecken. Hieran lässt sich die Kugel dann einfach aufhängen.

Natürlich gibt es auch hier wieder verschiedenen Möglichkeiten solche Wattepadkugeln frühlingshaft zu dekorieren, die ich in den nächsten Wochen ausprobieren werde und euch dann auf dem laufenden halte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *