Türkranz mit Muffinformen leicht selbstgemacht

Schon länger suche ich nach einer Dekoidee für meine Büroglastür und bin über Pinterest fündig geworden: Verschiedene Kränze mit Kaffeefilter, wie beispielsweise den hier oder auch diesen. Allerdings habe ich keine entsprechenden Kaffeefilter unserer Stadt gefunden und bin einfach auf Muffinförmchen ausgewichen.

diy-kranz-mit-muffinformen kranz-muffinformen-diydiy-muffinform-kranz

Der Kranz lässt sich einfach herstellen: Man benötigt einen Styroporkranz der rundum mit Muffinförmchen aus Papier bestückt wird. Diese habe ich zuvor in Viertel gefaltet. Manche Viertel dann wieder geöffnet und in der Mitte zusammengekniffen, so dass sich eine Blütenform ergibt. Diese haben ich dann dicht an dicht auf den Ring geklebt mit einer Heißluftpistole – und mir dabei die Fingerkuppen mehrfach verbrannt. Zum Schluß noch ein Band für die Aufhängung um den Kranz legen und zur Schlaufe zusammen binden und fertig ist die neue Türdekoration, die – wie ich finde noch noch herrlich zum weißen Winter draußen passt, aber eigentlich das ganze Jahr über verwendet werden kann.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/thomas-hoerner.de/freykreativ.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *