Rezept für das Apfelbrot

Hier nun wie versprochen das Rezept für das Apfelbrot:

375 g Äpfel
100 g Zucker (50 g weißer und 50 g brauner Zucker)
2 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
50 g ganze oder grob gehackte geschälte Mandeln
50 g ganze oder grob gehackte Haselnüsse
75 g geröstete Sonnenblumenkerne
150 g Rosinen (wahlweise auch 50 g Rosinen und 50 g Nüsse grob gehackt)
250 g Vollkornmehl
1 Päckchen Backpulver
2 EL Rum (oder Apfelsaft)
(ev. 1 EL Honig)

Die Äpfel schälen und grob raspeln. Alle anderen Zutaten zufügen und mit der Hand verkneten. Einen länglichen Laib daraus formen und diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen etwa 60 Minuten backen. (Mit der einer Stricknadel oder Schaschlikspieß die Konsistenz prüfen – es sollte kein Teig mehr dran haften.)

Total einfaches, aber leckeres Rezept, das man auch verschieden abwandeln kann. Demnächst werde ich es mal mit Birnen ausprobieren.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/thomas-hoerner.de/freykreativ.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *