Moderner shabby chic Adventskranz

Heute habe ich meinen ersten Adventskranz fertig gestellt. Shabby chic ist eigentlich nicht so ganz mein Stil, zumeist finde ich es etwas überbordert, aber in diesem Fall gefällt mir das Ergebnis sehr gut und Christina, für die der Adventskranz gedacht war, ist schlichtweg begeistert.Als Grundlage dient ein Holzkranz, der bereits weiß grundiert war. Andere Dekoelemente wie die verschiedenen Zapfensorten, adventsrkranz-shabby-chic-detailweihnachtsdeko-shabby-chicdie geflochtenen Serne sowie die Engel und auch das Moos habe ich noch weiß besprüht. Dann habe ich erstmal die vier Kerzen platziert, indem ich vier Kerzenhalter in den Kranz gesteckt habe. Das getrocknete Irishmoos wird zwischen die Hölzer geschoben. Sodann habe ich einfach mal gegonnen die verschieden weißen Kugeln, Sterne,weihnachtskranz-shabby-weiss Engelchen usw. auf dem Kranz zu verteilen, um erstmal den Effekt zu testen und eventuell auch nochmal umgestalten zu können, bevor alles festgeklebt wird. Da ich fand, dass noch das gewisse etwas fehlt, habe ich noch einige Blüten aus verschiedenen Bändern (Satin, Tüll und Silk-Plisee) hergestellt, die einfach mit Draht umwunden werden,adventsranz-shabby-kugeln sodass man sie leicht in den Kranz reinstecken kann. Außerdem hatte ich noch eine Rosenblüte aus Modelliermasse von dem Blumenrelief übrig, die ebenfalls noch Platz auf dem Kranz findet. Dann kommen noch ein paar weiße Federn zur Abrundung und passende weiße Kerzen dazu und fertig ist der Adventskranz shabby chic. adventskranz-shabby-detailDadventskranz-shabbya ich nicht so ganz zufrieden war mit den Kerzen auf dem Kranz habe ich sie wieder herausgenommen und durch weitere Blüten ersetzt, was den shabby look noch verstärkt. Die Kerzen lassen sich dann in der Mitte oder auch drum herum platzieren mit noch mehr Kerzen, denn bei dieser dunklen Jahreszeit kann man ja nicht für genug Licht sorgen. adventskranz-shabby-chic-blume


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/thomas-hoerner.de/freykreativ.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *