Kleiner Kranz mit Herbstblumen, Gräsern und roten Rosen

Der Herbst hat begonnen, aber noch lassen sich wunderbare Blumenkränze binden. Was man dafür braucht, findet sich beim Gärtner auf dem Wochenmarkt und im Garten von Thomas Eltern. Dieser Kranz ziert jetzt Thomas Konferenztisch in seinem Büro.

herbstlicher-blumenkranz-rosen-gräsern Zunächst habe ich einen kleinen Strohkranz mit Moos bedeckt, das einfach mit Blumendraht festgebunden wird. (Der Draht verschwindet im Moos und ist später gar nicht mehr zu sehen.) Außerdem habe mir eine bunte Mischung aus roten Rosen, Gräsern und Blumen besorgt, die ich alle nicht bestimmen kann, und einfach angefangen damit den Mooskranz zu bestücken. Einzeln werden die Blumen mit dickeren Stängeln mit Stecklammern festgemacht. Die dünneren Gräser und Blütenstengel kann man auch zu kleinen Sträußen zusammenfassen und ebenfalls mit Steckklammern befestigen. Fertig ist der Kranz, der sich auch gut trocknen lässt. Wem die getrockneten Rosen nicht mehr gefallen kann sie einzeln wieder herausnehmen und durch neue ersetzen.

blumenkranz-herbstlich-detail-rote-rose herbstlicher-blumenkranz-detail-rote-rosen-gräser


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/thomas-hoerner.de/freykreativ.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *