Farbenprächtiger Laubkranz

Es ist wieder soweit, die ganze Farbenpracht des Herbstes leuchtet uns wieder mit dem bunten Laub entgegen. Was bietet sich da besser an, als diese für einen großen herbstlichen Kranz zu nutzen. Thomas meinte er sieht aus wie ein herbstlicher Waldboden.

herbstkranz-bunten-laubblätternMan braucht dafür einen Strohkranz und viel buntes Laub. In diesem Fall war es bereits getrocknet, was den Vorteil hat, dass durch den Trockenprozess das Laub nicht schrumpft und dadurch dann zu locker sitzt und sich vielleicht sogar vom Kranz löst. Die bunten Eichen-, Buchen- und Ahornblätter (natürlich gehen auch andere Baumarten) werden zunächst mit dünnem Draht zu kleinen Sträußen gebunden. Davon sollte man schon einige herstellen, damit man dann nicht beim Binden des Kranzes unterbrechen muss, um weitere herzustellen. Die kleinen Sträußchen werden dann auf den Kranz gelegt, sodass das Stroh schön abgedeckt ist, und mit Blumendraht am Kranz durch umwickeln festgebunden. So fortfahren bis der der ganze Kranz bunt bedeckt ist.

bunter-laubkranz-detail-zierapel-zapfen-buckeckernDann lassen sich noch andere kleinere herbstliche Fundstücke wie verschiedene Zapfenarten, Zieräpfel, Bucheckern, Eicheln oder ähnliches stellenweise festkleben und fertig eine einfache aber sehr effektvolle Herbstdeko, die nahezu unverwüstlich ist und auch die trüben Herbst- und Wintertage bunt aufhellt.

laubkranz-detail-zierarpfel-zapfen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/thomas-hoerner.de/freykreativ.de/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *